VDÄPC-Statistiken

Die VDÄPC befragt ihre Mitglieder jährlich über deren durchgeführte Behandlungen. Daraus erstellen wir die VDÄPC-Behandlungsstatistik mit der wir über die aktuellen Entwicklungen in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie informieren. Hier finden Sie die neuesten Statistiken druckfähig zum Download.

VDÄPC-Behandlungsstatistik 2021

Die VDÄPC widmet sich im Rahmen der jährlichen Mitgliederbefragung dem „Fokus Gesichtsästhetik“ und führte dazu aktuell auch eine Blitzumfrage unter ihren Mitgliedern in diesem Bereich durch (Blitzumfrage der VDÄPC Juni 2021, Seite 6-8). Die Behandlungsstatistik der VDÄPC ist die größte jährliche Ärztebefragung auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie, unter den rund 100 VDÄPC-Mitgliedern in ihren Praxen, Kliniken oder Krankenhäusern. Im Ergebnis kann die VDÄPC als größte deutsche Fachgesellschaft der Ästhetischen Chirurgie mit ihren aktuellen Zahlen den Trend zur Gesichtsästhetik bestätigen. 2020 fanden 74,08 % aller ästhetischen Behandlungen im Gesicht statt.


 

VDÄPC-Behandlungsstatistik 2021

Die VDÄPC-Behandlungsstatistik stellt die Ergebnisse der Befragung ihrer Mitglieder zusammenfassend dar. Die größte deutsche Ärztebefragung auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie zeigt die Gesamtzahl aller durchgeführten Eingriffe und auch Einzelheiten wie beispielsweise die Top 10 und Top 5 der beliebtesten Behandlungen auf.
Die Statistik 2021 beinhaltet die Behandlungszahlen von 2020. Die Ergebnisse der diesjährigen Ärztebefragung zeigen eine Veränderung in der Nachfrage der ästhetischen Eingriffe auf. 2020 haben viele Patienti:nnen den Wunsch nach Behandlungen in der Gesichtsregion.


VDÄPC-Behandlungsstatistik 2020

Die VDÄPC-Behandlungsstatistik stellt die Ergebnisse der Befragung ihrer Mitglieder zusammenfassend dar. Die größte deutsche Ärztebefragung auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie zeigt die Gesamtzahl aller durchgeführten Eingriffe und auch Einzelheiten wie beispielsweise die Top 10 und Top 5 der beliebtesten Behandlungen auf.
Die Statistik 2020 beinhaltet die Behandlungszahlen von 2019. In diesem Jahr beobachtet die VDÄPC einen Anstieg aller Schönheits-OPs um rund 7,5 Prozent. Laut der Umfrage erfreut sich neben den Spitzenreitern, den Behandlungen mit Botulinum und Hyaluron, insbesondere die Fettabsaugung bei beiden Geschlechtern wachsender Beliebtheit.

Titelbild Behandlungsstatistik 2020

VDÄPC-Behandlungsstatistik 2019

Die VDÄPC-Behandlungsstatistik stellt die Ergebnisse der Befragung ihrer Mitglieder zusammenfassend dar. Dabei werden die Gesamtzahl aller durchgeführten Eingriffe und auch Einzelheiten wie beispielsweise die Top 10 und Top 5 der beliebtesten Eingriffe aufgezeigt, auch aufgeteilt nach Männern und Frauen.
Die Statistik 2019 beinhaltet die Behandlungszahlen von 2018. Hier zeigte sich dass die sogenannten Schönheitsoperationen weiterhin stark im Kommen sind: Mit insgesamt gemeldeten 77.485 Eingriffen wurden 2018 laut VDÄPC-Statistik rund neun Prozent mehr Operationen als im Vorjahr durchgeführt.

Titelbild Behandlungsstatistik 2019

 

Pressekontakt
Alexandra Schweickardt
VDÄPC
Bergmannstrasse 102
10961 Berlin
Telefon +49 30 6900 40512
E-Mail presse@vdaepc.de