Oberarmstraffung

Nach der Oberarmstraffung

Zur Unterstützung der Wundheilung und Stabilisierung der neuen Armform wird unmittelbar nach der Operation ein Kompressionsverband angelegt. Dieser sollte in den folgenden zwei Monaten Tag und Nacht getragen werden. Etwa 14 Tage nach der Oberarmstraffung sind die Patienten wieder gesellschaftsfähig. Größere Belastungen wie Sport sollten jedoch weitere vier bis sechs Wochen unterlassen werden.

Über weitere Nachsorgemaßnahmen informiert Sie Ihr behandelnder Ästhetisch-Plastischer Chirurg.

Hier finden Sie den Text Informationen zur Oberarmstraffung als Download.