Ohrkorrektur

Wie bereite ich mich auf die Operation vor?

Auf die Ohrkorrektur müssen Sie sich nicht speziell vorbereiten. Es ist allerdings gut, wenn Sie sich ein breites, weiches Stirnband besorgen, welches Sie dann nach der Operation über Ihren Ohren tragen können. Außerdem sollten Sie zehn Tage vor der Ohrkorrektur keine Schmerzmittel einnehmen, die Acetylsalicylsäure enthalten (z. B. Aspirin), da sie die Blutgerinnung verzögern und dadurch eine Nachblutung mit Schädigung von Knorpel und Haut verursachen können.

Hier finden Sie die Informationen zur Ohrkorrektur als Download.

Informationen zur ästhetischen Operation Facelift
Informationen zur ästhetischen Operation Stirnstraffung
Informationen zur ästhetischen Operation Lidplastik/Augenlidstraffung
Informationen zur ästhetischen Operation Nasenkorrektur