Facelift, Facelifting, Gesichtsstraffung

Welche Risiken sollten Sie beachten?

Reagieren Sie allergisch auf bestimmte Medikamente oder Pflegemittel oder liegen andere bekannte Erkrankungen vor, so müssen Sie dies dem behandelnden Arzt in jedem Fall mitteilen. Neigen Sie zu auffälligen blauen Flecken oder haben Sie anhaltende Blutungen nach Bagatellverletzungen, so sollte eine Gerinnungsstörung vor der Operation durch eine geeignete Untersuchung ausgeschlossen werden. Außerdem sollten Sie Ihrem Chirurgen mitteilen, ob Sie eine starke Gewichtsreduktion planen, da sich dadurch das Ergebnis verändern kann.

Hier finden Sie die Informationen zum Facelifting als Download.

Informationen zur ästhetischen Operation Stirnstraffung
Informationen zur ästhetischen Operation Lidplastik/Augenlidstraffung
Informationen zur ästhetischen Operation Nasenkorrektur
Informationen zur ästhetischen Operation Ohrkorrektur