Brustverkleinerung

Gründe für eine Brustverkleinerung

Ausgeprägte Kurven mitsamt einem vollen Dekolleté stellen in unserer Gesellschaft weibliche Schönheitsideale dar. Jedoch können übergroße, hängende Brüste für Frauen auch zu einer körperlichen Belastung werden. Zum einen können sie ein ästhetisches Problem darstellen und das Körperbewusstsein einer Frau beeinträchtigen. Zum anderen bringen zu große Brüste häufig auch körperliche Beschwerden mit sich. Denn das hohe Gewicht führt zu Problemen im Nacken- und Rückenbereich. Die Folge sind Verspannungen, Kopfschmerzen oder auch Haltungsschäden. Hinzu kommen mitunter eine entzündete Haut in der Brustumschlagfalte sowie einschneidende BH-Träger. Zudem kann auch der Alltag beeinträchtigt sein, wenn die Brüste z. B. beim Sport hinderlich sind oder das sexuelle Erleben negativ beeinflussen.

Hier finden Sie den Text Informationen zur Brustverkleinerung als Download.