Unsere Mitgliedschaften

Als größte Fachgesellschaft Ästhetischer Chirurgen in Deutschland sind wir der Berufsverband, der sich für Ihre Belange einsetzt. Wir vertreten die allgemeinen und berufspolitischen Interessen der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie innerhalb der deutschen Ärzteschaft. Als Arbeits- und Interessengemeinschaft sind wir Ihr Sprachrohr in Politik und Gesellschaft. Als Verbund von Fachärztinnen und Fachärzten stehen wir für höchste Qualität und Sicherheit – und das für Kollegen, Medien und Patienten.
Wir verstehen uns als aktives Forum zum Austausch von Wissen und Ideen für den Fortschritt der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie.

Ordentliche Mitgliedschaft

Sie sind erfahrene/-r Fachärztin/-arzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie? Sie sind interessiert am Austausch von Wissen und Ideen? Sie möchten dazu beitragen, das fachliche Wissen und die praktischen Fertigkeiten in der Branche auf einem konstant hohen und aktuellen Niveau zu halten?
Dann werden Sie Mitglied in der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)!

Die Vorteile der Mitgliedschaft auf einen Blick:

  • eigenes Profil auf der VDÄPC-Website
  • Nutzung des VDÄPC-Logos für Ihr Marketing
  • professionelle Pressearbeit der VDÄPC
  • Betreuung durch eine eigene Geschäftsstelle
  • Vermittlung von Patientenanfragen
  • Vertretung berufspolitischer Belange
  • Kooperationen mit der ISAPS und der EASAPS
  • automatische Mitgliedschaft in der EASAPS
  • die VDÄPC ist der exklusive Global Alliance Partner der ISAPS
  • vergünstigte Teilnahmegebühr für die jährliche VDÄPC-Frühjahrsakademie
  • juristische Fachberatung
  • Handlungsempfehlungen und Krisen-PR durch die Presse- und Geschäftsstelle
  • Qualitätssicherung
  • News aus der Branche

Mitgliedsantrag Ordentliche Mitgliedschaft zum Download

Fellow-Mitgliedschaft

Neben der ordentlichen Mitgliedschaft können Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die die Kriterien für eine ordentliche Mitgliedschaft nicht erfüllen, der Status eines „Fellows” auf die Dauer von 3 Jahren eingeräumt werden. Damit soll jüngeren Fachärzten die Möglichkeit geboten werden, sich im Bereich der ästhetischen Chirurgie intensiv fortzubilden. Den „Fellows” werden Intensivkurse aus verschiedenen Bereichen der ästhetischen Chirurgie von den Mitgliedern der VDÄPC angeboten. Der Status des „Fellows” kann auf Antrag um ein Jahr verlängert werden. „Fellows” können ohne Stimmrecht an der Mitgliederversammlung teilnehmen. Sie profitieren von einer vergünstigten Teilnahmegebühr für die jährliche VDÄPC-Frühjahrsakademie.

Fellow-Mitgliedsantrag zum Download

Junior-Mitgliedschaft

Die Junior-Mitgliedschaft ist für Ärzte gedacht, welche sich in der Weiterbildung Plastische und Ästhetische Chirurgie befinden und ein Interesse an Ästhetischer Chirurgie haben.
Die Junior-Mitgliedschaft endet mit Erlangung des Facharzttitels für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Die Juniors dürfen ohne Stimmrecht an Mitgliederversammlungen teilnehmen. Sie sind nicht beitragspflichtig und profitieren von einer vergünstigten Teilnahmegebühr für die jährliche VDÄPC-Frühjahrsakademie.

Junior-Mitgliedsantrag zum Download

Pressekontakt
Alexandra Schweickardt
VDÄPC
Bergmannstrasse 102
10961 Berlin
Telefon +49 30 6900 40512
E-Mail presse@vdaepc.de